lika_GoTec_1

 

Sanftanlasser

Die neuen Sanftanlasser escostart DS3 für mehr Performance

Geräte von 23 A bis 1000 A, integrierter Bypass-Schutz sowie Kommunikationsschnittstelle
für externe Bedieneinheit

Wir haben unsere Produktpalette der Sanftanlasser escostart DS3 um die Geräte
mit einem Nennstrom von 255A bis 1000A mit integriertem Bypass erweitert.

Der escostart DS3 setzt neue Maßstäbe bei der Kontrolle des Antriebs: Die adaptive
Beschleunigungsregelung ermittelt innerhalb weniger Starts automatisch die
Eigenschaften von Motor und Last. Danach erfolgen Start und Stopp entsprechend
 der gewählten Charakteristik (frühe / konstante / späte Beschleunigung und Verzögerung).
Somit haben Sie zum Beispiel auch hohe Trägheitsmomente oder verschiedene
Pumpen-Förderhöhen optimal im Griff.

Ein Bypass-Schütz ist in den neuen escostart DS3 Geräten bis 1000A bereits ab
einer Motorleistung von 7,5kW bis 550kW integriert. Die neue Generation kombiniert
alt bewährte mit neuen zusätzlichen Funktionen und Merkmalen, wie z. B.:

 

- Dreiphasengesteuertes volldigitales Sanftanlaufgerät

- Strom- und Drehmomentreduzierung beim Anlauf

- umfangreiche und kundenspezifische
   Motorschutzfunktionen

- Gleichstrombremse (kontaktlos)

- LCD Display mit “Echtzeit”-Grafendarstellung
  (z.B. Motorkennlinien)

- Integrierte Wurzel-3-Schaltung (6-Draht)

- Schutzgrad IP20 (bis 105A), IP00 (ab 145A)

- Motor PTC-Anschluss

- Notlauf-Funktion

- Vorwärts oder Rückwärts Jog Funktion

- Steuereingänge (3x fest, 1x programmierbar)

- Relaisausgänge (3x programmierbar)

- 24VDC Ausgang und  Analogausgang

- Verschiedene Sanftan- /auslaufarten

um nur einige Vorteile zu nennen.


 

Sanftanlasser

Die neue Generation verfügt jetzt standardmäßig über eine Kommunikationsschnittstelle
 für den Anschluss einer externen Bedieneinheit.